versandkostenfrei ab 99€ *    bruchsicher verpackt    Mengenrabatte    schneller Versand deutschlandweit   SSL Verschlüsselung

Foto: Christoph Knaup


HAVANA CLUB CUBA LIBRE

Einfache Rezepte für zu Hause - das war unser Anspruch an eine Cocktail Broschüre. Mit Bartender Nico Kunz von der Maroon Bar Chemnitz haben wir 12 Rezepte zusammengestellt, die ohne überladene Zutatenlisten auskommen und der klassische Aufbau der Rezepte sorgt für leichtes Gelingen. Hier das komplette Heft downloaden.

Zutaten


für den Cocktail

  • 5cl Havana Club 3 Años
  • 10 cl Cola
  • Eiswürfel
für die Garnitur
  • 2 Limettenachtel


Zubereitung

Ein Longdrinkglas mit Eis füllen und den Rum hinzugeben. Das Glas mit Cola auffüllen und kurz umrühren, damit die Zutaten sich verbinden können. Die Limettenspalten über dem Glas kurz zusammendrücken und anschließend ins Glas geben.

Über HAVANA CLUB

Hinter der Tradition, der Kunstfertigkeit und den Geheimnissen von Havana Club stehen die Maestros Roneros, die „Meister des Rums”. Zur Erntezeit bestimmen sie die Auswahl der in Frage kommenden Zuckerrohrfelder und verfolgen die Herstellung der „Mieles“ aus dem Zuckerrohrsaft. Sie wählen später die Aguardientes (Branntweine) aus, entscheiden über Reifezeiten und Geschmacksuniversen und überwachen das wohlgehütete Geheimnis der Rumfertigung. Ein Maestro Ronero kennt jedes Fass in seiner Obhut und überwacht ständig seine Qualität. Seine Kunstfertigkeit gibt der Meister an seinen Schüler weiter, der ihn mindestens 15 Jahre begleitet.

Ursprung des Cocktails

Der Name soll um 1900 entstanden sein, als nach Ende des Spanisch-Amerikanischen Krieges US-amerikanische Soldaten mit der Kombination aus Coca-Cola, Rum und Limettensaft auf die Befreiung Kubas von der spanischen Kolonialherrschaft anstießen.



Genuss statt Masse. Alkoholmissbrauch ist gesundheitsgefährdend. Genießen Sie daher bitte immer in Maßen.

Nach oben